Skip main navigation

Die Bibel

Auf so gut wie jeder Seite der Bibel können wir lesen, dass Gott nie aufhört, seine Kinder zu lieben. Verspüren Sie Gottes Liebe für Sie, wenn Sie in der Bibel lesen.

Häufige Fragen

Es gibt viele Fragen zu den „Mormonen“ oder, besser gesagt, zu den Mitgliedern der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage. Klicken Sie hier, wenn Sie die vollständige Liste sehen wollen.

Ja. Sehr sogar. Sie ist das Wort Gottes, eine heilige Schrift, und wenn man ein glückliches Leben führen möchte, muss man sie lesen. Neben der Bibel finden wir auch Inspiration in anderen heiligen Schriften, die es nur in der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage gibt. Sie alle gemeinsam vermitteln uns wichtige Wahrheiten über Jesus Christus.

Das Buch Mormon bekräftigt die Bibel, und häufig werden darin die Lehren Jesu Christi klargestellt. Zum Beispiel stehen in den Büchern Markus und Lukas in der Bibel die gleichen Geschichten über Jesus, aber man kann mehr daraus lernen, wenn man die beiden verschiedenen Sichtweisen betrachtet.

Das Buch Mormon und die Bibel zusammen enthalten jahrtausendealte Inspirationen, Anleitungen und Weisungen. Dadurch wird deutlich, dass Gott Menschen aus jedem Teil der Welt liebt und führt. Wenn Sie sich mit beiden Büchern befassen, können Sie besser verstehen, wer Gott ist und was er sich für Sie wünscht.

Die Bibel wurde von inspirierten Männern geschrieben, nämlich den Propheten. Gott sprach zu Propheten wie Mose und Jesaja, und sie schrieben seine Worte auf. Diese Aufzeichnungen bilden das Alte Testament. Das Neue Testament ist eine Sammlung von Augenzeugenberichten von Nachfolgern Jesu sowie von Briefen des Paulus und der anderen Apostel. Beide Testamente wurden später übersetzt und zu dem Buch zusammengefasst, das wir heute als die Bibel kennen.

Mormon.org Chat is typing...